VU mit 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

Zu einem Unfall mit zwei PKW und einer eingeklemmten Person werden die Feuerwehren Furth, Grabitz und Arnschwang gerufen. Vor Ort stellt sich die Lage jedoch anders heraus. Ein Motorradfahrer war beim Einbiegen auf die Bundesstraße ins Schleudern geraten und wurde von einem PKW erfasst. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert.
Die Aufgaben der Further Wehr beschränkten sich auf das Absperren der B20, die Reinigung der Straße und das Einweisen des RTH.
Bild: Chamer Zeitung

 

Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 21. Mai 2018 15:31
Fahrzeuge Kommandowagen
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Rüstwagen